Gabriele Haefs liest Ingvar Ambjørnsen: »Echo eines Freundes. Ein Elling-Roman«

Ingvar Ambjørnsen © Tine Poppe

Ingvar Ambjørnsen © Tine Poppe

Ingvar Ambjørnsens größter Held ist zurück: Elling. Er ist älter geworden, inzwischen 58, und bezieht nach vielen Jahren in betreuten Wohnsituationen eine Einliegerwohnung bei der Witwe Annelore Frimann-Clausen in Oslo. Dort entdeckt Elling Facebook – mit unvorhersehbaren Folgen.


Lübeck
Sonntag, 28. April, 15 Uhr

Ingvar Ambjørnsens Übersetzerin Gabriele Haefs liest aus seinem neuen Elling-Roman
Buchvorstellung und Lesung im Rahmen der Messe unabhängiger Verlage »Die Buchmacher«
Veranstaltungsort: St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof
Eintriff frei

« Leonhard F. Seidl liest aus: Fronten
Unser Frühjahrsprogramm ist da! »