Leonhard F. Seidl beim Literaturfestival lesen!

Leonhard F. Seidl © Katrin Heim

Leonhard F. Seidl © Katrin Heim

Ein bosnischer Waffensammler läuft Amok, ein »Reichsbürger« sinnt auf Rache und eine muslimische Ärztin gerät zwischen die Fronten – ein Kriminalroman nach einem wahren Fall.


Fürth
Dienstag, 2. Juli, 20 Uhr

Podiumsdiskussion beim Literaturfestival lesen! – Brauchen wir mehr engagierte Literatur?
Veranstaltungsort: Kulturforum Kleiner Saal / Würzburgerstr. 2
Eintritt: frei
Moderation: Dirk Kruse, Redakteur beim Bayerischen Rundfunk und Autor
Eine Veranstaltung des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in verdi., Mittelfranken mit Unterstützung des Kulturamts der Stadt Fürth

« Unser Frühjahrsprogramm ist da!
Shumona Sinha auf Lesereise in Deutschland »