Lesung mit Marie Malcovati

Marie Malcovati © Filip Rindler

Was passiert, wenn der größte Wunsch der einen das größte Unglück der anderen ist?  Marie Malcovatis intensiver Roman spielt es durch

Drei Frauen auf dem Weg nach Finnland, auf der Suche nach Tahvo: Vater, Liebhaber, Freund. Auf der Reise geraten ihre unterschiedlichen Vorstellungen von Mutterschaft, vom Leben und davon, wer Tahvo eigentlich ist, mehr und mehr aneinander. Aber sie machen auch die Erfahrung, dass es nicht der abwesende Mann ist, der ihre Leben bestimmt, und dass sie manche Illusionen besser begraben sollten.


Freiburg
Mittwoch, 6. Juli, 19.30 Uhr

Freiburger Andruck
Lesung und Gespräch mit Marie Malcovati
Moderation: Paula Kersten (SWR)
Veranstaltungsort: SWR Studio Freiburg, Schlossbergsaal, Kartäuserstraße 45
Eintritt: € 9,- / ermäßigt 6,-
Veranstalter: Kulturamt Freiburg, Literaturhaus Freiburg, Stadtbibliothek, SWR Studio Freiburg, Theater Freiburg und Badische Zeitung

« Diese vier Titel vervollständigen das Frühjahrsprogramm!
Die ersten Titel aus dem Frühjahrsprogramm sind da! »