Warenkorb 0
Haasis, Hellmut G.

Hellmut G. Haasis

Haasis, Hellmut G.

Hellmut G. Haasis, geboren 1942 in Mühlacker, studierte Theologie, Geschichte, Soziologie und Politik. Nach dem theologischen Examen politischer Publizist, Verleger und Rundfunkautor. Veröffentlichungen u.a.: Spuren der Besiegten (1984), Gebt der Freiheit Flügel (1988), Edelweißpiraten (1996), Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß (1998). Thaddäus-Troll-Preis, Schubart-Preis, Civis-Preis.

Titel in der Edition Nautilus:

Hellmut G. Haasis Den Hitler jag ich in die Luft

»Den Hitler jag ich in die Luft«

Buchinfos

Neue, überarbeitete Ausgabe
Broschur, 400 Seiten,
mit 25 S/W-Illustrationen

22,00 

    • Kategorien:H
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial