Warenkorb 0
Alikavazovic, Jakuta

Jakuta Alikavazovic © Maia Flore

Alikavazovic, Jakuta

Jakuta Alikavazovic wurde 1979 in Paris geboren, ihre Eltern kamen in den 1970er Jahren aus Bosnien und Montenegro nach Frankreich. Sie unterrichtet an der Sorbonne und übersetzt u.a. Ben Lerner ins Französische. Ihr Debütroman Corps volatils (2007) wurde mit dem Prix Goncourt du premier roman ausgezeichnet.

Das Fortschreiten der Nacht ist ihr vierter Roman. In Frankreich erhielt er den Prix du Zorba und den Prix Castel du Roman de la nuit und war nominiert für den Prix Médicis und den Prix Femina. Die deutsche Übersetzung wurde ausgezeichnet mit dem Preis der Hotlist der unabhängigen Verlage 2019 sowie dem Melusine-Huss-Preis 2019.

Titel in der Edition Nautilus:

Jakuta Alikavazovic Das Fortschreiten der Nacht

Das Fortschreiten der Nacht

Buchinfos

Gebunden mit Schutzumschlag, 256 Seiten

22,00 

    • Kategorien:A
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial