Warenkorb 0
Droste, Wiglaf

Wiglaf Droste

Droste, Wiglaf

Wiglaf Droste, geboren 1961 in Herford/Westfalen. Seine Texte erschienen u.a. in der taz und wurden von Droste auf exzessiven und zunehmend musikgestützten Lesungen vorgetragen. In der Edition Nautilus erschienen Mein Kampf, dein Kampf (1991), In 80 Phrasen um die Welt (1992), Am Arsch die Räuber (1993), Sieger sehen anders aus (1994), Der Barbier von Bebra (1996), Begrabt mein Hirn an der Biegung des Flusses (1997), In welchem Pott schläft Gott? (1998), Kommunikaze (1998) und Der Mullah von Bullerbü (2000). Wiglaf Droste starb 2019 nach kurzer, schwerer Krankheit in Pottenstein/Franken.

Titel in der Edition Nautilus:

Wiglaf Droste Kommunikaze

Kommunikaze

Buchinfos

Broschur, 286 Seiten

    • Kategorien:D
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial