Warenkorb 0
Grän, Christine

Christine Graen

Grän, Christine

Christine Grän, geboren 1952, lebte in Graz, Berlin, Bonn, Gaborone/Botswana, Hongkong, Frankfurt und jetzt in München. Seit Die Hochstaplerin und Hurenkind gehört sie zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Krimiautorinnen. Mit ihrer Heldin Anna Marx hat sie eine der ersten Detektivinnen der deutschen Krimiliteratur geschaffen, verfilmt als zwölfteilige Fernsehserie. Sie wurde mit dem Marlowe und dem Ernst-Hoferichter-Preis 2008 ausgezeichnet. Zuletzt erschien: Helden sterben.

Titel in der Edition Nautilus:

Christine Grän Jedermanns Gier

Jedermanns Gier

Buchinfos

Originalveröffentlichung
Broschur, 64 Seiten

3,99 

    • Kategorien:G
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial