Warenkorb 0
Hocquenghem, Guy

Hocquenghem, Guy

Guy Hocquenghem (1946-1988) war früh in kommunistischen und trotzkistischen Gruppen aktiv. Als Student beteiligte er sich an den Protesten im Mai 1968 und wurde 1971 Mitglied des neu gegründeten Front homosexuel d’action révolutionnaire (FHAR). Der Vertraute von Gilles Deleuze, Michel Foucault und René Scherer veröffentlichte mehr als zwanzig Werke, bis er 1988 an Aids starb.

 

Titel in der Edition Nautilus:

Guy Hocquenghem Das homosexuelle Begehren

Das homosexuelle Begehren

Buchinfos

Broschur, 200 Seiten

18,00 

    • Kategorien:H
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial