Warenkorb 0
Lubbe,  Marinus

Marinus van der Lubbe

Lubbe, Marinus

Marinus van der Lubbe, geb. 1909, Arbeit als Maurer bis zu einem Arbeitsunfall 1925, engagiert als Rätekommunist und Verfechter der Direkten Aktion. 1928–1932 Wanderschaft durch Europa, im Februar 1933 Reise nach Deutschland, um Widerstand gegen die Nazis zu leisten. Am 27. Februar 1933 Festnahme im brennenden Reichstag und Anklage wegen Brandstiftung und Hochverrats. Im Dezember 1933 Verurteilung zum Tode, Hinrichtung im Januar 1934. Die Schuld van der Lubbes wurde bereits kurz nach dem Brand in Zweifel gezogen.

Titel in der Edition Nautilus:

Marinus van der Lubbe Das Rotbuch

Das Rotbuch

Buchinfos

Aktualisierte Neuauflage
Broschur, 192 Seiten

16,90 

    • Kategorien:L
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial