Warenkorb 0
Lüdke, Günter

Lüdke, Günter

Günter Lüdke, geb. 1930 in Hamburg, wuchs in einer Familie von Seefahrern auf. Wurde Schauspieler (Altonaer Theater, Zimmertheater Aachen, Ohnsorg-Theater, Theater im Zimmer, Künstlertheater, Ernst-Deutsch-Theater, St.Pauli Theater u.a.m.). 1959 von Jürgen Roland für das Fernsehen entdeckt: »Stahlnetz«, »Großstadtrevier«, »Haifischbar«. Arbeitete als Autor, Regisseur, Sprecher und Rezitator. Günter Lüdke verstarb im Mai 2011.
Weitere Buchveröffentlichungen: Kurz vor 8 kommt Elli (1976), In Hamburg ändert sich fast nicks (1999).

Titel in der Edition Nautilus:

Dinner for one op platt

Dinner for One op platt

Buchinfos

Neuauflage
Gebunden, 64 Seiten,
mit 5 Standfotos der Originalverfilmung und
imaginären Porträts der Partygäste

7,90 

    • Kategorien:L
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial