Warenkorb 0

Dinner for One op platt

Mit nen paa tofften Bildkes von B. Ronstein und ausse Glotze

Neuauflage
Gebunden, 64 Seiten,
mit 5 Standfotos der Originalverfilmung und
imaginären Porträts der Partygäste

Erschienen 1999

ISBN: 978-3-89401-338-7

7,90 

Lieferzeit: Büchersendung (ca. 5 Werktage per Post)

Zur Jahrtausendwende ist es soweit. »Dinner for one« liegt jetzt auch in einer niederdeutschen Fassung vor! Humorvoll und dem Landstrich angemessen hat Günter Lüdke den Silvester-Evergreen ins Plattdütsche übertragen.
Korvettenkapitän Doggerbank sowie die Herrn Bredenbüttel-Fehmarn, Pommerenke und Winterdiek, allesamt dargestellt durch den treuen Diener Hannes, feiern Froin Gesines 90. Geburtstag. Das Ambiente ist norddeutsch: Ein Fischkutter liegt im Watt, daneben stehen zwei große Seekisten mit den Getränken und dem Menü des Abends. Der Stolperstein ist ein Draggen, ein kleiner Anker mit langem Tampen. Eine Schiffsglocke läutet den Beginn der turbulenten Feier ein: Allens wedder so as jed’s Joahr!

Autoren

Günter Lüdke, geb. 1930 in Hamburg, wuchs in einer Familie von Seefahrern auf. Wurde Schauspieler (Altonaer Theater, Zimmertheater Aachen, Ohnsorg-Theater, Theater im Zimmer, Künstlertheater, Ernst-Deutsch-Theater, St.Pauli Theater u.a.m.). 1959 von Jürgen Roland für das Fernsehen entdeckt: »Stahlnetz«, »Großstadtrevier«, »Haifischbar«. Arbeitete als Autor, Regisseur, Sprecher und Rezitator. Günter Lüdke verstarb im Mai 2011.
Weitere Buchveröffentlichungen: Kurz vor 8 kommt Elli (1976), In Hamburg ändert sich fast nicks (1999).

B. Ronstein, Hamburger Cartoonist, Decken- und Fassadenmaler, mehrere Bücher bei Nautilus, z.B. Dinner for One. Freddie Frinton, Miss Sophie und der 90. Geburtstag (zusammen mit Prof. Serebriakow), Illustriertes Handbüchlein des fortschrittsfreudigen Kaffeehausbenutzers (zusammen mit Ernst Cardorff; inzwischen leider vergriffen).

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial