Warenkorb 0
Roth, Karl Heinz

Karl Heinz Roth © Theo Bruns

Roth, Karl Heinz

Karl Heinz Roth, geb. 1942. Studium der Medizin und Geschichtswissenschaft. Mitbegründer der Hamburger Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts und der Zeitschrift 1999 im Jahr 1986. Lebt seit 1998 in Bremen. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zur Sozial-, Wirtschafts-, Medizin- und Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Zuletzt erschien von ihm, zusammen mit Jan-Peter Abraham, Reemtsma auf der Krim. Tabakproduktion und Zwangsarbeit unter der deutschen Besatzungsherrschaft 1941–1944 (2011).

Titel in der Edition Nautilus:

Karl Heinz Roth Zissis Papadimitriou Die Katastrophe verhindern
,

Die Katastrophe verhindern

Buchinfos

Originalveröffentlichung
Broschur, 128 Seiten

Buch 9,90  / eBook 5,99 

Karl Heinz Roth Jan-Peter Abraham Reemtsma auf der Krim
,

Reemtsma auf der Krim

Buchinfos

Originalveröffentlichung
Gebunden mit Schutzumschlag,
illustriert mit vielen Fotos und Karten, 576 Seiten

39,90 

    • Kategorien:R
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial