Warenkorb 0
Zak, Mark

Mark Zak © Gerardo Milsztein

Zak, Mark

Mark Zak, Schauspieler und Autor, wurde 1959 in Lwiw (Lemberg) geboren, wuchs in Odessa auf und kam 1974 mit seiner Familie aus der UdSSR nach Westdeutschland. Er lebt heute in Köln.

Zak hat in über hundert deutschen und internationalen Filmen mitgewirkt, unter anderem in »Bridge of Spies« (R. Steven Spielberg), »The Tourist« (R. Florian Henckel von Donnersmarck), »Sperling und der brennende Arm«, »Hotte im Paradies« (R. Dominik Graf) und »Bang Boom Bang« (R. Peter Thorwarth).

2013 erschien sein Krimi »Glaube Liebe Mafia«, der im selben Jahr als Hörspiel im WDR gesendet wurde, 2015 verfasste er das Theaterstück »Begleitagentin«, das 2018 in Köln uraufgeführt wurde. 2017 schrieb er für den Deutschlandfunk das Feature »Erinnert euch an mich. Machno und seine anarchistische Armee«, aus dem sein Buch »Erinnert euch an mich« über Nestor Machno entstand.

Titel in der Edition Nautilus:

Mark Zak Erinnert euch an mich. Über Nestor Machno

Erinnert euch an mich. Über Nestor Machno

Buchinfos

Broschur, illustriert, 184 Seiten

Buch 18,00  / eBook 14,99 

    • Kategorien:Z
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial