Kleine Verlage am großen Wannsee

Zum vierzehnten Mal sind mehr als 30 unabhängige Verlage mit ihren Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Raum zu Gast am Wannsee. Wie immer sind alle Interessierten ganz herzlich willkommen zu stöbern, zu entdecken und sich auszutauschen. Für kulinarische Genüsse wird gesorgt sein – und besonders freuen wir uns, dass Hannes Wittmer (spaceman spiff) zum Sonnenuntergang seine Lieder spielen wird!


Berlin
Samstag, 2. Juni, 14-23 Uhr

Kleine Verlage am großen Wannsee
Gartenmesse mit Lesungen, Buchpräsentationen und Verkaufsständen unabhängiger Verlage und Live-Musik am Abend
Lesung mit Sven Recker, Fake Metal Jacket um 16 Uhr
Veranstaltungsort: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5

« Warum so verlegen? Ein Abend mit Hanna Mittelstädt und Katharina Picandet von der Edition Nautilus
Timo Daum: Das Kapital sind wir »