Warenkorb 0

Die Aktion Nr. 113 – 119

Originalveröffentlichung
Ausgabe I/1994, 14. Jahrgang
Broschur, 112 Seiten, illustriert

ISBN 000-0-00023-682-0

Erschienen März 1994

7,15 

Lieferzeit: Büchersendung (ca. 5 Werktage per Post)

Im Inneren der Festung – Momentaufnahmen aus Europa

Roger Behrens: Europäisches Denken. Notizen zu einem Anachronismus
Renato Strumia: Europäische Vereinigung. Von den Grenzen der Integration zur Integration der Grenzen
Horst Rosenberger: Zur spanischen Situation
Cosimo Scarinzi: Italien: Eine sanfte Revolution… Für wen?
Egon Günther: Das legale Land
Karl-Markus Gauß: Großeuropa und Regionalismus
Zagorka Golubovic: Ein »nationalistischer Dämon fegt über Europa hinweg«
Philippe Pelletier: Die europäische Logik des Vance-Owen-Plans
Gerhard Mersmann: Asyl, Manchesternostalgie und Partizipation
Helmut Reinicke: Lagerfreiheit
Maximilien Rubel: 123 Boulevard Auguste Blanqui
Martin Rheinlaender: Der »Zusammenbruch des Sozialismus« und die Krise der Klassenbewegungen in Westeuropa
Cajo Brendel: Anmerkungen zur Neuformierung der revolutionären Linken
Günter Reimann: Am Vorabend eines Debalkels des internationalen Finanzsystems und die Krise des Mafionismus
Marco Revelli: Der Sozialstaat in den Brennesseln
Ralf Sotscheck: Großbritannien hat das soziale Mäntelchen abgelegt
Dieter Rudolf Knoell: Die Militärintervention als Signatur der “Zivilgesellschaft”
Christian Geissler: Unterm spitzen Hut gepfiffen – 4. kamalattanisches Lied
D.R. O’Connor Lysaght: »Irland in der neuen europäischen Ordnung«
Vadim Damiez: Moskauer Schatten
Wolfgang Menke: Philosophische Chaosforschung, oder: Warum es immer noch so ist, anstatt anders zu sein

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial