Warenkorb 0

Die Aktion Nr. 213 – Guerilla Monologe III

Eine historisch-kritische Invention zum bewaffneten Kampf

Ausgabe I/2008, 27. Jahrgang
Broschur, 192 Seiten

ISBN 978-3-89401-547-3

Erschienen April 2008

12,00 

Lieferzeit: Büchersendung (ca. 5 Werktage per Post)

Glossen und Anmerkungen
Der Herausgeber: Epilog zu »Guerilla-Monolog«
Öffentlicher Aufruf für Christian Klar u.a.
Alexandre Jacob, Raoul Vaneigem: Die Kommune von Oaxaca
Anna Rheinsberg: Passt schon

Guerilla-Monolog III
Der Herausgeber: Gespenster und Dämonen
Beiträge von: Herbert Marcuse, Cornelius Castoriadis, Movimiento Ibérico de Liberación, Felix Guattari, Rote Armee Fraktion, Christian Geissler, Maren Sell, Tupamaros West-Berlin, Schwarze Ratten, Pietro Cavallero, Annett Gröschner, Knut Folkerts, Karl-Heinz Dellwo, Republikanischer, Club Berlin, Dieter Kunzelmann, Jean Marcel Bouguereau, Anonymer italienischer Genosse, Klaus Hartung, Bewegung 2. Juni, Redaktionskollektiv Agit 883, Hans-Jürgen Krahl, Herausgeberkollektiv Rote Sonne, Rudi Dutschke, Ermanno Gallo, Merve Verlagskollektiv, Daniele Pifano, Tonino Loris Paroli, Rosella Simone, Walter Mossmann, Ralf Reinders, Ronald Fritzsch, Abrahám Guillén, Karl Heinz Roth, Fritz Teufel, Revolutionärer Kampf, Ernie O’Malley, Inge Viett, Anmerkungen, Quellenhinweise, Fußnoten

Und außerdem:
Gilad Atzmon im Gespräch mit Manuel Talens: Schönheit als politische Waffe
Victor Car: Paris, Kosovo. Prosa
Anna Rheinsberg: Gedicht

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial