Warenkorb 0

Reisende ohne Namen

Autobiographischer Bericht

Aus dem Französischen
von Michael Halfbrodt

Broschur,
192 Seiten

Erschienen 1997

ISBN 978-3-89401-282-3

15,80 

Titel im Buchhandel vergriffen. Restexemplare beim Verlag erhältlich (Büchersendung, ca. 5 Werktage per Post).

„Die Organisationen funktionierten nicht mehr. Durch die Mobilisierung hatten sie ihren Sinn verloren, die polizeiliche Überwachung hatte sie lahmgelegt. Die wenigen noch geöffneten Versammlungslokale waren bekannt und wurden wie Fallen gemieden …“

Der autobiographische Bericht schildert die Flucht einer Gruppe von Anarchisten, die nach der Niederlage der spanischen Republik alle freiheitlichen und sozialen Hoffnungen in Europa zunichte gemacht sehen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial