Etel Adnan erhält den Lichtwark-Preis 2021 für ihr Lebenswerk

Etel Adnan © Felix Gruenschloss

Etel Adnan © Felix Gruenschloss

Etel Adnan wird von Senat und Bürgerschaft der Stadt Hamburg mit dem Lichtwark-Preis 2021 für ihr Lebenswerk ausgezeichnet! Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird alle vier Jahre an Künstlerinnen und Künstler verliehen, deren Werke der bildenden Kunst sich durch besondere Innovationskraft auszeichnen. Namensgeber des Preises ist der Gründungsdirektor der Hamburger Kunsthalle, Alfred Lichtwark.

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien, über die Auszeichnung: »Ich freue mich, dass wir mit Etel Adnan eine Künstlerin und politische Autorin ehren, deren literarische und malerische Werke voller poetischer Beobachtungen, politischen Dimensionen und leuchtenden Farben stecken. Ihr Lebenswerk erzählt uns viel über eine Künstlerin, die Glück als die reine Form des Widerstands begreift und deren Biographie geprägt ist von den zentralen Konflikten des 20. Jahrhunderts.«

Die Preisverleihung ist für den 18. November 2021 in der Hamburger Kunsthalle geplant.

Wir gratulieren Etel Adnan von Herzen!

« Berliner Bürger*stuben: Lesung und Gespräch mit Annett Gröschner
Selim Özdogan liest: Der die Träume hört »