Warenkorb 0

Unsere Neuerscheinungen

Edition Nautilus aktuell

Veranstaltungen mit unseren Autorinnen

  • Jakuta Alikavazovic Das Fortschreiten der NachtJakuta Alikavazovic kommt nach Deutschland:
    Elegant, evokativ und mit großem literarischen Feingefühl erzählt Jakuta Alikavazovic von dem, was unwiederbringlich verloren ist. Und von dem, was vielleicht noch gerettet werden kann.

    Frankfurt am Main, Montag, 15. April, 19.30 Uhr
  • Timo Daum Die künstliche Intelligenz des KapitalsVortrag und Diskussion mit Timo Daum: Die Künstliche Intelligenz des Kapitals
    Wenn Künstliche Intelligenz bei Kreditverträgen, Jobvergabe, der Höhe von Versicherungsbeiträgen und sogar bei der Rechtsprechung Einfluss nimmt, was bedeutet das für den Einzelnen? Wenn globale Unternehmen mit KI Geld verdienen, was bedeutet das für die Gesellschaft? Timo Daum liefert eine konzise linke Kritik mit politischen Perspektiven.

    Berlin, Donnerstag, 25. April, 19 Uhr
    Hannover, Mittwoch, 15. Mai, 19:30 Uhr
  • Leonhard F. Seidl liest aus: Fronten
    Ein bosnischer Waffensammler läuft Amok, ein »Reichsbürger« sinnt auf Rache und eine muslimische Ärztin gerät zwischen die Fronten – ein Kriminalroman nach einem wahren Fall.

    Regensburg, Donnerstag, 25. April, 19 Uhr
  • CC_Ambjørnsen_Echo_125Gabriele Haefs liest Ingvar Ambjørnsen: »Echo eines Freundes. Ein Elling-Roman«
    Ingvar Ambjørnsens größter Held Elling ist zurück - und entdeckt Facebook...

    Lübeck, Sonntag, 28. April, 15 Uhr
  • Tiefrot und radikal bunt: Buchvorstellung und Diskussion mit Julia Fritzsche
    Julia Fritzsche zeigt, wie sich alte und neue linke Ideen zu einer Erzählung zusammenführen lassen, die das Potenzial hat, die Welt zu verändern.

    Berlin, Donnerstag, 2. Mai, 20 Uhr
    Chemnitz, Freitag, 3. Mai, 19:30 Uhr
    Hamburg, Donnerstag, 16. Mai, 20 Uhr
    Berlin, Samstag, 18. Mai, 18 Uhr
  • Fritz Mierau Das Verschwinden von Franz JungFritz Mierau in memoriam: Fritz Mierau und Franz Jung
    Anlässlich des 1. Todestages des großen Slawisten und Franz-Jung-Forscher Fritz Mierau erinnert eine Veranstaltungsreihe an sein Wirken und stellt sein Werk vor.

    Berlin, Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr
  • Freie Stücke: Lesungen und Gespräche mit Herausgeberinnen und Autor*innen
    Aus freien Stücken – oder? 15 Geschichten über Macht, Gewalt und Selbstbestimmung
    Herausgegeben von Redakteurinnen des Missy Magazine ergründen 15 namhafte Autor*innen, wie erfüllende, gleichberechtigte menschliche Beziehungen im 21. Jahrhundert gehen – oder eben auch scheitern.

    Wien, Montag, 20. Mai, 19 Uhr
    Köln, Donnerstag, 13. Juni, 19:30 Uhr
  • Isabel Fargo Cole Die grüne GrenzeIsabel Fargo Cole liest aus: Die grüne Grenze
    Die Amerikanerin Isabel Fargo Cole, Übersetzerin bedeutender DDR-Autoren, hat einen großen Roman über das Leben an der innerdeutschen Grenze geschrieben.

    Magdeburg, 27. Juni, 18 Uhr

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter lesen möchten, tragen Sie sich bitte mit Ihrer E-Mailadresse ein.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial